Ungerechte Schulempfehlungen: Irren ist pädagogisch

Ärztekinder bekommen dreimal so häufig Empfehlungen für Gymnasien wie Arbeiterkinder. Doch die Entscheidung Eltern zu überlassen, macht es noch ungerechter. taz, 11. Dezember 2012

Advertisements