Uni Potsdam kooperiert mit Waffenfirma: Hochexplosive Partnerschaft

Ein Institut der Uni Potsdam erforscht, wie Militärtechnik im zivilen Bereich genutzt werden kann. Das letzte Wort hat dabei auch der Rüstungskonzern EADS. taz, 24. Januar 2013

Advertisements