Kritik am eigenen Prof: Ruhr-Uni bootet unbequemen Dozenten aus

Die Ruhr-Uni beruft einen Professor, der im Verdacht steht, Daten manipuliert zu haben. Ein Statistik-Dozent macht das zum Thema seiner Vorlesung – und darf sie prompt nicht mehr halten. Ihm droht nun sogar ein Disziplinarverfahren. Spiegel Online, 29. April 2015

Advertisements