Religionsstreit an bayerischer Schule: „Atheisten sind dumm“

Ein Schulleiter will eine staatliche Realschule bei München auf streng christlichen Kurs bringen: Er hängt Kreuze in die Klassen und möchte tägliche Gebete einführen. Laut Gesetz darf er das – doch Eltern und Schüler wehren sich. Spiegel Online, 29. Mai 2015

Advertisements