Eurokrise in der Schule: Kinder, die Griechen sind selbst schuld

In Schulbüchern kommt die Eurokrise kaum vor. Umso umtriebiger versuchen private Initiativen ihr Unterrichtsmaterial in die Klassen zu bekommen. Eine Auswertung zeigt nun: Die darin vermittelte ökonomische Sichtweise ist extrem einseitig. Spiegel Online, 14. August 2015

Advertisements

Kettenverträge an Unis: „Mein Chef versprach mir eine feste Stelle – sie kam nie“

Alfons Hester, 48, arbeitet seit mehr als zehn Jahren an der Uni Gießen – mit 16 Zeitverträgen. Seine Klage auf Festanstellung wurde abgelehnt. Wie lebt es sich als prekär beschäftigter Wissenschaftler? Spiegel Online, 12. August 2015