Wirtschaft in der Schule: Arbeitgeber-Lobby stoppt Unterrichtsbuch

Mit einem 356-Seiten-Buch wollte die Bundeszentrale für politische Bildung Lehrern helfen, Wirtschaftswissen besser zu vermitteln. Doch dem Arbeitgeberverband missfiel das Werk. Er lobbyierte kräftig – mit Erfolg. (Mit  Nalan Sipar) Spiegel Online, 26. Oktober 2015

Advertisements