Übermächtige Promotionsbetreuer: Doktorvater unser

Der Professor ist der Meister, der Doktorand der Schüler – und häufig abhängig von den Allüren und Launen seines Doktorvaters. Diese Fälle zeigen: Wer Kritik übt, riskiert seine Karriere. Spiegel Online, 7. Februar 2016

Advertisements